Mira Lina Simon
 

Über mich

Miha Mauric, Mira Lina Simon in der Tomaz Salamun   Bibliothek Ljubljana

Miha Mauric, Mira Lina Simon in der Tomaz Salamun Bibliothek Ljubljana

 
 

Mir ist es wichtig etwas zu tun, das der Gesellschaft hilft, Menschen bereichert, zum Dialog motiviert, Freiräume schafft und Denkräume öffnet. Etwas, das Wissen vermittelt und das gemeinschaftliche Zusammenleben stärkt.

Nach meinem Studium der Theaterwissenschaft, Neueren Deutschen Literatur und Romanistik habe ich über sechs Jahre als Produzentin und im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der darstellenden Kunst und in der Literatur gearbeitet. Dabei habe ich am meisten die Text- und Übersetzungsarbeit geschätzt, weshalb ich heute als freiberufliche Lektorin, Korrektorin, Übersetzerin und Autorin tätig bin.

Ich interessiere mich für Geschichte, Soziologie, Psychologie, Philosophie und Politik und für alle Formen von Kunst, insbesondere Literatur, Tanz, Theater, Performance, Film, Fotografie, Bildhauerei und Malerei.

Meine Sprachkompetenzen erweitere ich kontinuierlich. Ich spreche Französisch und Englisch, lernte Italienisch, Spanisch, Schwedisch und Arabisch.

Ich liebe das Reisen, das Kennenlernen neuer Kulturen und habe in Paris, München, Nizza und Montreal gelebt. Ich bin in Kiel aufgewachsen und wohne (überwiegend) in Berlin.